Kontakt facebook

Lampenschirm für Bahnuebergang in 1/32

Lampenschirm fuer die Beleuchtung mit ovalem Lichtkegel in 1:32.
Bewertung: 4.5 Punkte
Melde Dich an zum Bewerten!
9.00 € *
Bevor Du bestellst, beachte bitte, dass es sich um ein 3D-gedrucktes Objekt handelt.**
in Bearbeitung...
Maße: 1.4 cm × 1.3 cm × 2.0 cm
Upload-Datum: 24. Februar 2014
Bewertungen: 20
Realistisch 3D-Drucken möglich

Beschreibung

Lampenschirm fuer die Beleuchtung mit ovalem Lichtkegel von Bahnsteigen und Bahnuebergaengen in 1:32.
Zur Befestigung ist ein 1mm Messingrohr vorgesehen, es ist jedoch ein wenig Nacharbeit notwendig. Entweder die Bohrung auf 1mm aufbohren, oder Anschleifen des Messingrohres.
Die Fixierung kann über eine kleine, seitlich anzubringende Bohrung erfolgen. Die Nut für eine Schraube ist am Lampenkopf bereits vorhanden, nur der Druck der kleinen Bohrung ist nicht ausführbar.
Der Lampenschirm hat eine Wandstärke von nur 0.5mm, eine Wandstärke von 0.7mm könnte bessere Druckergebnisse erzielen. Sobald der Testdruck vorliegt werde ich bei Bedarf Anpassungen an der Datei vornehmen.

Mit ein wenig Geschick laesst sich eine SMD-LED installieren.

Kategorien

Shop/ Freizeit & Hobby/ Modellbau/ Lampenschirm für ...
*Mindestpreis bei Standard-Skalierung
**Das Objekt ist ein 3D-Druck eines 3D-Modells, das von einem Designer der JOMATIK-Community hochgeladen wurde. JOMATIK hat keinen Einfluss auf die Qualität der 3D-Modelldatei und kann keine Funktionsfähigkeit garantieren. Bitte benutze das gedruckte Teil in keiner Weise, die Dir oder einer anderen Person schaden könnte. Mehr Informationen über unseren Service findest Du in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Meines auch! (Login)

Mein Lieblingsobjekt

facebook like button placeholder
tweet button placeholder
google +1 button placeholder
Bitte beachte: Aktivieren der Buttons für die sozialen Netzwerke kann dazu führen, dass persönliche Daten an Dritte gesendet werden.

Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare (0)

Copyright © JOMATIK, 2020